Letztes Feedback

Meta





 

Zeichen

Wann seht ihr Zeichen? Immer? Nie?

Ich sehe zu viele. Wenn du innerhalb von einer Woche 3 Ohrwürmer hast, obwohl du bei der Person bist, die für dich alles Glück auf der Welt ist, die alle mehr oder weniger nicht in die Situation gepasst haben...

Kennt ihr „Your Touch" von Blake Lewis?
Es ist eigentlich ein wunderschönes Lied, aber ich habe es leider mit M. verknüpft. Ich höre das Lied, und merke, dass ich nichts mehr für M. empfinde, merke es ganz sicher, und bin mir noch sicherer, was ich jetzt fühle.
An dieser Stelle kann man zwei Interpretationen ansetzten. Einerseits kann man denken, dass ich doch nicht über M hinweg bin, aber ich weiß, dass das nicht stimmt. Das Schicksal hat mir den Beweis mehr oder weniger ins Gesicht gedrückt... Oder aber dass mein Unterbewusstsein mir zeigen wollte, dass ich es geschafft habe, zu vergessen.

Die anderen beiden Lieder waren Abschiedslieder, Geile Zeit und irgendein Rap-Lied (letzteres habe ich auch mit M. verbunden). Nur fällt es mir hier irgendwie schwer, eine andere Interpretation zu finden als die Offensichtliche...
So sehr ich auch suche...

Wenn es eins gibt, was ich weiß, dann ist es, dass ich meine Freundin mehr als alles andere Liebe.
Doch ich versuche zu verstehen, was mein Unterbewusstsein mir sagen will; suche eine Erklärung...


Ich weiß nur eins.
Ich will keine Zeichen mehr sehen.
Das letzte was ich will, ist es, sie zu verlieren.
Eher würde ich meine Schule abbrechen, und alles aufgeben, was ich besitze.
Veränderung ist Leben. Und ich lebe.

13.7.15 19:16

Letzte Einträge: Schmerz, Down, Ein Griff in den Geschi Unterricht, Gedanken zum Tod

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(13.7.15 22:27)
Ich denke ich verstehe dein Problem, auch wenn ich nicht mitfühlen kann. Aber denke nicht über die Vergangenheit nach. Dein Jetzt hast du dir verdient und ich freue mich übelst für dich.

Mach das Beste aus dem, was du hast. Denn du hast eine meiner Motivationen genauso durchgemacht, wie ich. und jetzt bist du über Umwege dort, wo ich bin.

Sei stolz auf dich.


TraumDenker (13.7.15 22:38)
Man sieht Zeichen nur, wenn man sie sehen will...



Und wenn du das eine Lied mit M verbindest, kam der Ohrwurm zufällig auch an nem Ort, den du mit M verbindest? Und kann es sein, dass du noch nicht lange über M hinweg bist?

Vllt will dir der Song sagen, dass du es geschafft hast, von M abschied zu nehmen?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen