Letztes Feedback

Meta





 

Metaphern

Stell dir vor, du schwimmst auf einem Meer. Alleine. Du hast seit 10 Tagen kein Land mehr gesehen. Dein Wasser wird langsam knapp. Dein Essen geht dir langsam aus. Seit Tagen schmeckt alles fade.

Und am Horizont erblickst du eine Insel. Frisches Wasser. Nahrung. Keine Wellen mehr, die dich aus dem Gleichgewicht bringen können.

Endlich nicht mehr die Angst vor einem Sturm, der dich komplett aus der Bahn werfen kann.

Keine Angst mehr, die Orientierung zu verlieren, und nie wieder auf seinen Alten weg zurück zu finden.

Welche Hoffnung muss es da wecken, am Horizont eine Insel zu sehen.

Für mich dauert es noch 6 Tage, bis ich wieder Land sehe... Noch 6 Tage, in denen alles nur aus grauen Schemen besteht.

 

 

Noch 6 Tage, allein auf hoher See.

25.8.15 21:37

Letzte Einträge: Schmerz, Down, Ein Griff in den Geschi Unterricht, Gedanken zum Tod, Sehnsucht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen